Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

FALTER FALTER

Hol mich hier raus.

Die Utopien der Linken – #207

vor 3 Tagen
0
0
5

Welche Utopien braucht die Linke, um aus ihrer Defensivsituation herauszukommen? Die Wiener Vorlesungen haben sich dem Thema mit führenden Intellektuellen angenommen.

Der niederländische Bestsellerautor Rutger Bregman ("Utopien für Realisten") und der US-amerikanische Historiker Timothy Snyder diskutieren mit der Ungleichheitsforscherin Miriam Rehm und dem Ökonomen Armon Rezai über das Grundeinkommen, die 15-Stunden-Woche sowie Licht und Schatten großer Ziele.

Diese Episode in englischer Sprache ist ein Mitschnitt der Veranstaltung am 3. Juni 2019.

Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Foto: Paul Pibernig