Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

tagesschau tagesschau

Aktuelle Nachrichten der erfolgreichsten Nachrichtensendung Deutschlands.

Mögliche Wirtschaftskrise: Heil will Arbeitnehmer besser schützen

vor 1 Monat
0
0
13

Steuert die Wirtschaft auf eine neue große Krise zu? Ausschließen will der Bundesarbeitsminister das nicht. Heil präsentiert seine Lösungsideen. Auch die SPD will er aufpolieren. Bald sind Landtagswahlen.

Bei seiner "Sommerreise" nach Südwestdeutschland besucht Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die BASF, einen Chemiekonzern, der Vorbote eines Abschwungs sein könnte, vielleicht sogar einer Krise: BASF muss dieses Jahr 6000 Jobs abbauen, rund die Hälfte wohl am Standort Ludwigshafen. BASF-Vorstandschef Martin Brudermüller nennt globale Risiken: Trumps Wirtschaftspolitik, die Auswirkungen auf China als wichtigen deutschen Markt und Lieferanten sowie die Gefahr eines ungeregelten Brexit. Plus den Strukturwandel in der Autoindustrie zum Elektromobil.

Beide, Heil und der Konzernchef, betonen, es müsse keine solche Krise geben wie 2008/2009. Aber sie sei auch nicht auszuschließen.

Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/inland/spd-heil-109.html